Engagement, das satt macht

Nicht alle Menschen haben täglich genug zu essen oder angemessene Kleidung.

Infos

Termin: freitags, 14.30 bis 16.30 Uhr
Ort: Evangelisches Gemeindehaus Alpen
Kontakt: Doris Pohle

Anfragen Gemeindebüro: 02802 4140

Tafel in Alpen

Unser täglich Brot gib uns heute

Nicht alle Menschen in unserer Überflussgesellschaft haben täglich genug zu essen. Anderseits werden viele Lebensmittel, die nicht mehr verkauft werden können, vernichtet.

Deshalb haben sich die Evangelische Kirchengemeinde Alpen und die Katholische Seelsorgeeinheit Alpen der Idee der Tafeln. e.V. angeschlossen, die noch brauchbare Nahrungsmittel von Geschäften und Supermärkten einsammeln, sortieren und an bedürftige Personen verteilen.

Über vierzig ehrenamtliche Helfer engagieren sich in Alpen für diese Aufgabe. Zweimal in der Woche – dienstags in Rheinberg und freitags in Alpen – können Bedürftige aus der Region Alpen – Rheinberg – Sonsbeck – Xanten für sich und ihre Familien Lebensmittel abholen.

Während der Ausgabe ist auch eine Cafeteria geöffnet als Möglichkeit zur Kontaktpflege und für Gespräche mit den Seelsorgern.

Mit dieser ökumenisch getragenen Initiative wird ein Beitrag geleistet zur Linderung von Notlagen bei Menschen unserer Gemeinden, damit auch für sie der Satz gilt: "Unser täglich Brot gib uns heute."